Wenn das Alter die Wohngegend bestimmt

Das das Volk immer mehr zu der Gen­er­a­tion Plus60 wächst, daran hat man sich schon gewöh­nt. Und nicht nur, weil man es fast täglich irgend­wo liest oder hört und so man seinen Blick auf die Älteren sen­si­bil­isiert hat. Grup­pen von Jugendlichen, das wird selb­st in Jena als etwas fremdes erlebt und man fragt sich gle­ich, ob heute Fußball ist oder jemand zur Demo aufgerufen hat.

Nun gut, man mag mir wider­sprechen. Es ist halt davon abhängig, wo man sich in der Stadt nieder­lässt. Dem gebe recht, ins­beson­dere wenn man sich sein Dom­izil wie wir in einem Gebi­et gelegt hat, wo das betreute und wohnen im Alter als Schlag­wörter gehan­delt wer­den. Dies ist dann schon ein­mal ein Test­lauf, wie es wird, wenn der Altenan­teil genau dem entspricht, wie im Iran der Jugen­dan­teil unter 25 Jahren: Näm­lich 65 Prozent. Nun gut, ich habe jet­zt nicht nachgezählt wie hoch der Anteil an Rent­nern hier ist, aber es wird sicher­lich irgend­wie stim­men, oder wie soll ich mir es erk­lären, dass wir plöt­zlich Wer­bung von einem Pflege­di­enst im Briefkas­ten haben.

Kriegen Sie auch solche Wer­bung? Mich hat es gewun­dert. Ein Pflege­di­enst mit Schw­er­punkt: Demenz. Dabei klebt an der Front vom Briefkas­ten deut­lich auf orangenem Hin­ter­grund: “Keine Wer­bung”. Aber vielle­icht gehen die Verteil­er ja davon aus, dass wir gut über die 60 sind und auf­grund unser­er Demenz vergessen haben, den Werbe­müll zu zulassen. Was damit deut­lich wird, ist: die Wer­bung ändert sich mit Plus60. Gle­ich am Anfang, wo wir zuge­zo­gen waren, fan­den wir ein Kärtchen eines Tax­i­un­ternehmers mit Zulas­sung für Kranken­trans­porte im Kas­ten. Ist ja nicht ganz verkehrt in Anbe­tra­cht des Inten­sivkindes. Zumin­d­est muss ich hier dann nicht unbe­d­ingt mehr erwarten, Wer­bung für die Blut­spende vorzufind­en oder dem Son­nen­stu­dio. Aber wie wirkt sich eigentlich unsere neue Wohnge­gend auf dem Score bei der Sch­u­fa aus? Das wäre mal wirk­lich eine inter­es­sante Frage. Schließlich sei die Kaufkraft bei den älteren Mit­bürg­ern um 8 Prozent gefallen.

Kat­e­gorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});

Ich freu mich über Deinen Kommentar

// Gestalte die außerklin­is­che Inten­sivpflege mit Lebensverkürzung des Kindes — der Suche der Iden­tität im Mann-Sein in Pflege darin //

Kategorien

Archive