Pflege und Musik – Der Song bei der Intensivpflege – KW 1518

20180415

Der Song der Woche – wir hat­ten eine klei­ne Pau­se, bewusst gesetzt oder unbe­wusst. Die letz­ten Wochen nagen an unse­ren Res­sour­cen, was sich aber bedingt durch die Grip­pe­wel­le, durch die … 

Lies mehr!

Ein neues Jahr – die Pflege bewegt sich – die Musik ist neu

20151017 IMG 5461

Eini­ge The­men blei­ben, so wie die Suche nach Pfle­ge­fach­kraft für unser Inten­siv­Zim­mer samt Schul­be­glei­tung. Wer wen kennt, wer selbst in der Pfle­ge tätig ist und … wir freu­en uns auf … 

Lies mehr!

Pflege und Musik – Der Song bei der Intensivpflege – Woche 50

20171221img 3165

Der kür­zes­te Tag, der 21.12., war über­stan­den. Die Son­ne woll­te sich nicht zei­gen, nicht ganz, ein­mal ver­such­te sie durch den bedeck­ten zu ste­chen, um zu sagen, ich bin da.

Linn, unse­re Inten­siv­Teen, woll­te ges­tern Abend nicht schla­fen. Ihr Tag-Nacht-Rhyth­mus ist ver­scho­ben. Am Tag ist Ruhe­zeit, die Nacht … Viel­leicht ist es die Puber­tät, viel­leicht erklärt sie damit ihren Weg durch die Vor-Weihnachtszeit.

Ich fand, per Zufall, beim stö­bern nach weih­nacht­li­cher Musik ein Lied, bear­bei­tet Arvo Pärt. Kein Weih­nachts­hit, ein beson­de­res Stück Musik für die Sinn­lich­keit und der Sehn­sucht, eben doch der Weih­nachts­zeit. Hört es mit dem Kopf­hö­rern, sofern zur Hand:

Arvo Pärt – My heart´s in the high­lands die Woche auf [pfle​ge​.zitro​nen​zu​cker​.de]

Gefun­den auf You­tube: [https://​you​tu​.be/​x​3​Y​77​Y​H​G​akQ]

Fro­he Weih­nacht  wünsch ich allen Lesern!

Pflege und Musik – Der Song bei der Intensivpflege – Woche 48

Die Musik zur Pfle­ge, der Sound im Pfle­ge­Zim­mer, die­ser wird auch gelebt durch das Radio. Die einen der Pfle­ge­fach­kräf­te hören Rock­land, die ande­ren die Anten­­ne-Sen­­der oder ähn­li­ches.  Ne Mich selbst … 

Lies mehr!

Pflege und Musik – Der Song bei der Intensivpflege – Woche 46

Die Tage ver­ge­hen, eine Fort­bil­dung in Dres­den, Pfle­ge­dienst mit Aus­fäl­len, Gedan­ken über … vie­le Text-Ideen, der Kopf war voll, da sich im Moment eini­ges bewegt in unse­rer häus­li­chen Pflegelandschaft … … 

Lies mehr!

Pflege und Musik // Der Song bei der Intensivpflege – Woche 42

Wir sind die­se Woche in unser Musik­ar­chiv gelan­det – Wal­deck. Songs, ein­fach Leben las­sen, den Tag mit Schrei­ben in einem Café­haus ver­brin­gen Eins, zwei Gedich­te, eine Kurz­ge­schich­te, die das Leben … 

Lies mehr!

Pflege und Musik // Der Song bei der Intensivpflege – Woche 41

Letz­te Woche waren wir im Kin­der­hos­piz Burg­holz (Wup­per­tal) – eine Woche und kei­ne Pfle­ge­ar­beit im Pfle­ge­Zim­mer, kein Song bei der Inten­siv­pfle­ge. Es war ein schö­ner Auf­ent­halt – es war ein … 

Lies mehr!

Pflege und Musik // Der Song bei der Intensivpflege – Woche 40

Eine Band, die uns, die mich schon län­ger beglei­tet: Gus Gus. Dem einen ist sie bekannt, dem ande­ren nicht. Es ist ein gut tanz­ba­rer elek­tro­ni­scher Sound, der so man­che Pflegemaßnahme … 

Lies mehr!

KW 38.17 – Der Song im PflegeZimmer

Gute Pfle­ge braucht gute Musik – gute Musik zeigt uns, sie ist ein Spie­gel unse­res DaSeins, eine Refle­xi­on. In unse­rem Pfle­ge­Zim­mer „Linn by zitro​nen​zu​cker​.de“ haben wir einen Song gefun­den, in … 

Lies mehr!

Zwischentöne aus dem IntensivZimmer V.

Kein Som­mer­hit. Zu schwer, statt leicht­füs­sig, ein­präg­sam, doch trägt sich einem nicht das Gefühl, der Wil­le nach oben, mit sin­gen zu müs­sen, son­dern eher zieht es einen in sich zurück; … 

Lies mehr!