9,75 Euro

Neun Euro und 75 Cent kostet eine Fahrt mit dem Fahr­di­enst von uns zu hause, über einen weit­eren Fahrgast auf dem Weg, zur Kita. Doch nicht wirk­lich, denn der Tax­i­fahrer war neu, neu als Tax­i­fahrer, und wollte am Ende der Fahrt wis­sen, wie er nun diesen Betrag abrech­nen kann. Ich ver­wies auf seinen Chef; den Ver­trag für den Trans­fer han­delt das Sozialamt mit dem Fahr­di­enst aus und sie rech­nen untere­inan­der auch dies ab. Schön, jet­zt würde mich mal inter­essieren, wie viel das Sozialamt zahlt für einen Trans­fer.
Kat­e­gorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});
Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.