Jährliche Wartung in Erwartung

Gestern bekam ich die Info “zuge­spielt”, ich selb­st war nicht am Tele­fon, dass nun das Pflege­bett ein­er tech­nis­chen Inspek­tion unter­zo­gen wird. Schein­bar wird nun doch der Bedi­enungsan­leitung ver­traut. Neben­bei hörte ich von einen Rehat­e­ch­niker, dass es Fir­men geben soll, die die tech­nis­che Wartung wirk­lich erst auf Anfrage machen. Der Grund sei sim­pel: Die Inspek­tion spielt nicht ger­ade Geld in die Kasse der Sanihäuser.
Kat­e­gorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});

Ich freu mich über Deinen Kommentar

// Gestalte die außerklin­is­che Inten­sivpflege mit Lebensverkürzung des Kindes — der Suche der Iden­tität im Mann-Sein in Pflege darin //

Kategorien

Archive