Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Mitleid

M

Und irgend­wie tut er einem ja auch schreck­lich leid, aber trotz­dem mache ich einen Luft­sprung, wenn ich ihn irgend­wann ordent­lich in ein Rei­hen­grab hin­ab­las­sen kann, …” ( S. 8. Maar­ten ‘T Hart: Der Flie­ger. Piper. Mün­chen. 2008)

Wenn man das The­ma Mit­leid auf den Punkt brin­gen möch­te, fal­len einen zig Argu­men­te ein, war­um es doch gerecht­fer­tigt sei oder auch nicht. Aber die­ses Zitat …

Kate­go­rie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien