Mitleid

Und irgend­wie tut er einem ja auch schreck­lich leid, aber trotz­dem mache ich einen Luft­sprung, wenn ich ihn irgend­wann ordentlich in ein Rei­hen­grab hin­ablassen kann, …” ( S. 8. Maarten ‘T Hart: Der Flieger. Piper. München. 2008)

Wenn man das The­ma Mitleid auf den Punkt brin­gen möchte, fall­en einen zig Argu­mente ein, warum es doch gerecht­fer­tigt sei oder auch nicht. Aber dieses Zitat …

Kat­e­gorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});
Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.