Pflegereform: Für mehr transparenz

Ein Eckpunkt der Pflegereform: Die Prüfungen von stationären Einrichtungen oder ambulanten Pflegediensten durch den MDK sollen veröffentlicht werden. Ein wichtiger Schritt, um eine Verbesserung der Qualität in der Pflege zu erreichen und somit die "Bedürftigen", die Pflege in Anspruch nehmen müssen, aus dem Status des "Schützlingen" heraus kommen und Kunden werden. Missstände könnten somit, neben dem MDK, auch besser erkannt werden, da auch die Pflegenehmer und deren Angehörige lernen, wodurch sie Qualität erkennen. Natürlich ist dies nicht von jedem Dienstleister gewünscht.

Weitere Ziele der Reform: n-tv

Kategorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:''});
Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.