Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Keine Klage vs. einstweilige Anordnung

K
Die Kla­ge wegen mei­ner ALG-II-Pro­ble­ma­tik zie­hen wir jetzt zurück (ich berich­te­te … ). Der Grund ist ganz ein­fach. Ich habe im letz­ten Monat mei­nen “rich­ti­gen” ALG-II Bescheid bekom­men und er ist soweit mathe­ma­tisch rich­tig. Zwar hat mei­ne Frau noch kei­nen Bescheid (bean­tragt Ende Juni 2006), doch soll man ja die Hoff­nung nie auf­ge­ben (oder halt Untä­tig­keit vorwerfen).

Doch wenn ein The­ma lang­sam sein Ende fin­det, zieht sich ein ande­res wei­ter hin: Der Kapno­graph bleibt auch über die Fei­er­ta­ge ein lei­di­ges The­ma und da die BKK für Heil­be­ru­fe sich immer noch nicht durch­ge­run­gen hat, die Kos­ten für das Über­wa­chungs­ge­rät zu über­neh­men, hat jetzt der VdK-Anwalt eine einst­wei­li­ge Anord­nung vor­ges­tern beim Sozi­al­ge­richt ein­ge­reicht. Das Ziel ist, dass dies Gerät bei uns wei­ter­hin “ver­wei­len” kann. Zumin­dest wäre es sinn­voll bis die Lady in die Kli­nik geht zur Anpas­sung der Beatmung. Ich bin gespannt, ob sich das Gericht durch­rin­gen kann, dem statt zu geben.

Kate­go­rie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:”});

Ich freu mich über Deinen Kommentar

Pflegezirkus // Gestalte die Intensivpflege mit Lebenslimitierung und Behinderung - der Suche der Identität im Mann-Sein darin //

Über

Ein Blog, kleine "Skizzen" aus dem IntensivZimmer, der Führung in der Pflege, als pflegende Angehörige, dass DrumHerum, wie die Pflege "lebt", ihr gut tut, die Teilhabe wie in der Schule, was die Kranken-, die Sozialkassen ... Wir mitten drin mit der Linn, unserer IntensivLady ...

Suche

Archiv

Neueste Beiträge

Kategorien