Notiz vom 22.04.05, Freitag

Eine Notiz von der Ladys erstem integrativen Kindergarten. Hier ihr letzter Tag, am Abend waren wir in der Klinik und ein paar Tage drauf, da wurde sie intubiert und das erste Mal beatmet.

  • Sondiermenge: 2 Scheiben Mischbrot + Nutella
  • Vormittag: 3 Spritzen
  • Mittag: 6 Spritzen
  • Stuhlgang: ja 3 x
  • Erbrechen: nein
  • Besonderheiten: sehr unruhig, laufend Hustenanfälle

Das sie Fieber hatte (über 39 Grad) wurde leider nicht wahrgenommen von der Erzieherin, weil die Lady ziemlich zentralisiert (also kalt an den Armen und Beinen) war.

Kategorie: 



var switchTo5x=true;stLight.options({publisher:''});
Teile diesen Beitrag

Dirk Strecker

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.